Zivile Helden gesucht… und gefunden!

In unserem Wettbewerb „Zivile Helden gesucht…“ haben wir Geschichten über die Helden des Alltags gesucht. 20 Berichte über engagierte Freunde, aufopfernde Mütter oder furchtlose Unbekannte waren im Wettbewerb. Gewonnen hat #zivilerheldvoniris mit einer Geschichte um einen aufmerksamen Nachbarn.

Irgendwie kennt jeder von uns eine Geschichte über einen Menschen, der durch sein Engagement, seine Hilfsbereitschaft oder seinen Beruf immer Mitmenschlichkeit zeigt. Was diese Menschen gemeinsam haben, ist ihre aufmerksame Art. Sie schauen nicht weg, sondern genauer hin. Das tat auch der Held, den Iris bei unserem Wettbewerb ins Rennen geschickt hat.

Iris‘ Held bemerkte, dass sein Nachbar seit Tagen nicht auf eine Nachricht reagierte – und handelte (die ganze Geschichte ist hier zu lesen). Noch eine Gemeinsamkeit, die alle Helden des Alltags eint, sie handeln. Sie warten nicht, bis sich jemand anderes kümmert. Alle Geschichten aus dem Wettbewerb sind beispielhaft für Zivilcourage und Mitmenschlichkeit – für jeden von uns. Zivile Helden kann es nicht genug geben!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*